„Gemeinsamen Herausforderungen auch gemeinsam begegnen“ – Fachkräfteengpässe partnerschaftlich bewältigen

_HW_6266

Einladung zum 1. Vernetzungsworkshop am 31.01.2023 an der FernUniversität Hagen

Demografischer Wandel

Der demografische Wandel und die Digitalisierung werden den Arbeitsmarkt in den kommen-den Dekaden grundlegend verändern. So werden aufgrund der Alterung der Erwerbsbevölkerung weniger gut ausgebildete Arbeitskräfte zur Verfügung stehen und Stellenbesetzungs-prozesse langwieriger.

Digitale Transformation

Die digitale Transformation wiederum, geht mit Veränderungen der bislang vorherrschenden Berufs- und Qualifikationsstruktur einher. Vor diesem Hintergrund stellt die Arbeits- und Fachkräftesicherung eine der zentralen arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen dar. Denn eine ausreichende Versorgung mit Fachkräften ist nicht nur für die Funktions- und vor allem Produktionsfähigkeit von Betrieben von hoher Bedeutung, sondern auch für die mittel- bis langfristige Produktivitätsentwicklung und damit die Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Wirtschaftsstandortes.

Der Workshop

Im Rahmen des Workshops wollen wir herausarbeiten, welche Zukunftsfragen bezüglich der Fachkräftegewinnung und –entwicklung von besonderer Relevanz sind. Diese Zukunftsfragen sollen dann im Rahmen weiterer Workshops bearbeitet werden. Mit der Workshopreihe soll eine Dialogplattform zur Fachkräftesicherung im demografischen und digitalen Wandel etabliert werden. Diese soll dazu beitragen, die gemeinsamen Herausforderungen nicht allein, sondern partnerschaftlich zu bewältigen, und auf diese Weise die Fachkräfteversorgung und damit die Produktions- und Innovationsfähigkeit der nordrhein-westfälischen Wirtschaft langfristig zu sichern.

Sie haben Interesse an einer Teilnahme an dem Workshop? Dann senden Sie gerne Ihre Anmeldung bis zum 24.01.2023 an andreas.jansen@uni-due.de

Das gesamte Dokument imklusive Programmablauf und der Anfahrt finden Sie hier.

Autor: Andreas Jansen

Leave a comment

Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann Ihr Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung mit unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.