Einladung zum Benchmarking der Hochschulweiterbildung

MicrosoftTeams-image (4)

Die letzten zwei Tage waren geprägt von einem spannenden Austausch unter den Geschäftsführenden aus den Weiterbildungsinstitutionen an deutschen Hochschulen. Bereits zum dritten Mal fand der Austausch, diesmal unter dem Titel: „Qualität von Hochschulweiterbildung erkennen und vergleichen ein Benchmarking der Hochschulweiterbildung“, statt.

In diesem Jahr waren wir nach Aachen und Münster die Gastgeber und durften auf unserem Campus in Hagen die Geschäftsführenden empfangen. So gab es spannende Impulsvorträge von Deborah Greis (Einblicke in die Karriere- und Alumniaktivitäten) und Dr. Helmut Dinger (Gestaltungsfeld Geschäftsführung einer Weiterbildungsorganisation). Ingo Einacker, Geschäftsführer an der TUBS GmbH TU Berlin, gab uns einen Einblick zu ausgewählten Aktivitäten und Projekten. Sabine Betz-Ungerer, Geschäftsführerin von der OHM Professional School / Techn. Hochschule Nürnberg, referierte unter anderem zum Thema „Rechtsfragen in der akademischen Weiterbildung“. Ich selber durfte einen Input zu dem Thema: „Führen und Fordern, Personal-Management in der Hochschulweiterbildung“ geben.

Wir freuen uns bereits auf das kommende Jahr, wenn Sabine Betz-Ungerer Ihre Türen in Nürnberg für uns öffnen wird!

Hier werden wir uns der spannenden Frage der Unternehmensstrategie widmen.

Der Expertenaustausch erfolgt auf Initiative der RWTH Aachen Academy gGmbH, unter der professionellen Leitung von Deborah Greis und Dr. Helmut Dinger.

Leave a comment

Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann Ihr Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung mit unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.