Scroll Top

Leadership und Organisationsentwicklung

Verwaltungsmodernisierung und die digitale Transformation meistern

Führungskräfte von öffentlichen Verwaltungen und Organisationen sind im Rahmen der Verwaltungsmodernisierung und der digitalen Transformation stark gefordert. Wie gelingt es Führungskräfte zukunftsorientiert in der Organisation, Verwaltung und digitalen Transformation zu stärken und dafür auch die Mitarbeitenden zu gewinnen?

Die Zertifikatsweiterbildung vermittelt die entsprechenden Handlungskompetenzen, um in den notwendigen Veränderungsprozessen die Rolle von Führungskräften und Stabsmitarbeitenden zu stärken.

Changemanagement

Gerade bei gestandenen Führungskräften, die das Thema Change seit Jahren auf der Agenda haben, ist es wichtig, auch hier immer wieder neue Impulse zu setzen und Handlungskompetenzen zu erweitern. Den Mitarbeitenden sollte Neugier und Freude vermittelt werden, neue Wege zu gehen und dies als Chance und weniger als Last zu sehen.

Kollaboratives Lernen

Ziel ist es, den öffentlichen Bereich sektorenübergreifend einzubeziehen, damit ein wechselseitiger Wissensaustausch stattfinden und möglichst gut voneinander partizipiert werden kann. Viele namhafte Expert:innen aus den öffentlichen Sektoren, teilen als Inputgebende in Kamingesprächen ihre Erfahrungen.

Leadership

Gerade die öffentlichen Sektoren stehen vor der Herausforderung, sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen und ihre Organisationen für die Zukunft gut aufzustellen. Dabei spielt Leadership eine entscheidende Rolle: Führung durch Anweisungen und Zielvorgaben reichen hier nicht mehr aus. Leader brauchen andere Skills. Wir erklären, was Leadership bedeutet, wo die Unterschiede zu Führung und Management liegen und welche Kompetenzen erfolgreiches Leadership benötigt.

Zertifikatsweiterbildung

Leadership und Organisationsentwicklung unter den rahmenbedingungen der digitalen Transformation

Weiterbildungsdauer

12 Monate

start

Januar 2025

Umfang

Die Weiterbildung hat einen Gesamtumfang von 15 ECTS.

Abschluss

Weiterbildungszertifikat des Instituts für wissenschaftliche Weiterbildung

 

Adressatenkreis

Die Zertifikatsweiterbildung ist ein Angebot für

  • Führungskräfte, die aktuell in der Leitung von Organisationseinheiten und Teams tätig sind und sich in einer Position befinden, die (digitale) Veränderungsprozesse gestaltet (AL, GL, CDO, …) und
  • Stabsmitarbeitende im Auftrag eines Bereichs oder der Gesamtorganisation (z.B. Digitalisierungsbeauftragte:r, OE, PM, …) und welche in dieser Rolle laterale Führung in Veränderungsprozessen wahrnehmen.
Kosten

Für die Teilnahme an der Weiterbildung wird ein Entgelt in Höhe von 7.500,00 € entrichtet.

Für Personen in besonderen Lebenslagen und in einem laufenden Studium gewähren wir eine Ermäßigung (10%) >> Mehr erfahren.

Anmeldung

Anmeldeunterlagen Zur Zertifikatsweiterbildung

Informationen zur Zertifikatsweiterbildung

Die Weiterbildung umfasst insgesamt eine einstündige digitale Kick-Off Veranstaltung, fünf Module á zwei Tage (vier im Präsenzformat, eins im digitalen Format), zwei Supervisionen á einem Tag im Präsenzformat und eine Abschlussübung mit Transfer und Feedback á einem Tag im
Präsenzformat. Der Gesamtumfang beträgt 15 ECTS, was in etwa 250 Zeitstunden entspricht.

Nach Abschluss der Transferübung und Feedback erhalten die Teilnehmenden ein Weiterbildungszertifikat des Instituts für wissenschaftliche Weiterbildung.

Zur Weiterbildung wird zugelassen, wer ein berufsqualifizierendes Hochschulstudium abgeschlossen oder die erforderliche Eignung im Beruf erworben hat. Die erforderliche Eignung im Beruf setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufstätigkeit in einer für die Weiterbildung relevanten Führungsposition voraus. Über die Zulassung wird auf Basis eines individuellen Passungsgesprächs nach Eingang der Anmeldung ent-schieden. Die Zulassung ist innerhalb der Einschreibefristen zu beantragen.

Die Anmeldung für den Durchlauf im Januar 2025 ist ab dem 1. Juni bis zum 30. September möglich.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

#
IhrE Ansprechpartnerin
Constanze Schick

E-Mail: Info-Weiterbildung@fernuni-hagen.de

Telefon: +49 2331 987-2226

Sprechzeiten: Mo. – Fr.: 09:00 – 15:00 Uhr

Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann Ihr Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung mit unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.